Posts Tagged ‘ölteppich’

Kurz und bündig 43

Dienstag, September 3rd, 2013

Steinbrück gegen Mindestlohn

In knapp drei Wochen sind Bundestagswahlen. Deshalb hier nochmal zur Erinnerung, was der Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (SPD) 2006 gegen Mindestlohn zu berichten hatte:

In Frankreich hat der Mindestlohn zu der hohen Jugend- Arbeitslosigkeit beigetragen, außerdem ist das Arbeitslosengeld II faktisch ein Mindestlohn, denn niemand arbeitet für weniger Geld.

Aber im Wahlkampf 2013 kann man schon mal sein Fähnchen wieder in den Wind hängen.

Altmaiers gebrochenes Herz

Keine Bange, die CDU ist da auch nicht besser. Was versprach Umweltminister Peter Altmaier (CDU): Noch vor der Sommerpause 2012 will er ein 10 Punkte Programm durchdrücken, wobei der Klimaschutz für ihn eine Herzensangelegenheit sei. Passiert ist nichts, ausser, dass die Strompreise ins Uferlose steigen. Aber auch hier verspricht er Gegenmassnahmen, nach der Wahl natürlich.

Ministergehirne weggedopt

Politiker vergessen schnell, oder sollte man besser sagen, sie lügen uns immer wieder frech ins Gesicht. Beim Dopingskandalbericht kam nun heraus, dass unsere Sportler, auch Minderjährige,  auf Druck der Regierung seit den 1970er Jahren gedopt wurden. Natürlich können sich die damals verantwortlichen Minister Hans-Dietrich Genscher und Wolfgang Schäuble an nichts mehr erinnern. Beim Schäuble kennen wir das ja schon



Euphorische Ectasy-Preise

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 671 words, 11 images, Geschätzte Lesezeit: 2:41 Min.

Obama’s Öllüge

Mittwoch, August 18th, 2010

Da lässt er sich medientauglich mit Töchterchen Sasha beim baden im Golf von Mexiko ablichten und strahlt verlogen in die Kameras,

das Öl ist weg und baden ist ungefährlich.

Doch am Dienstag äusserten sich fünf Forscher der University of Georgia zur Katastrophe und bestätigten eigentlich nur, was jedem klar denkendem Menschen einleuchtend war: Gute 80% des Öls schwimmen noch im Meer. Wie sollte es auch anders sein, denn gut 100 Millionen Gallonen Öl können sich ja nicht einfach in Luft auflösen.

Wie abgebrüht muss man eigentlich sein, um sein eigenes Kind mit in den öligen Schlamassel zu ziehen… ?!

Kurz und bündig 1

< Zur Startseite >

Neue Öllecks

Mittwoch, Juli 28th, 2010

Na, bei über 7000 Plattformen gleicht eine Schiffahrt auf dem Golf von Mexiko einem Hindernisslauf. Deshalb hat ein Lastkahn wohl den verlassenen Bohrturm im Mud Lake kurz vor Louisiana übersehen und gerammt. Aber diesmal gab es nur? einen 2 km grossen Ölstreifen.

Da ist das Unglück im Gelben Meer schon dramatischer. Die Explosion einer Pipeline im chinesischen Dalian versaute Umwelt und Hafen auf 430 qkm.


Update:

Und weil’s so schön ist: 800.000 Gallonen Öl laufen gerade in den Michigansee. 1 Gallone = 3,785411784 Liter

Aber keine Angst, dass uns das Öl ausgeht, es reicht noch für dutzende Katastrophen. Im Mittelmeer und im letzten Naturfleckchen am Nordpol wird schon weiter gebohrt.

< Zur Startseite >